Una vita di donna in Sicilia

12,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 206 g
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Ein Vater, mit dem dieser Roman beginnt und endet; ein Fels, gegen den beide Kinder, Elena und Nello, in dem Sizilien der Nachkriegszeit in einem Generationenkonflikt ohne Lösung vergeblich anrennen. Eine patriarchalische Gesellschaft, gefangen in längst überholten Prinzipien, kann ihre Fehler nicht eingestehen und verfolgt in der Überzeugung, dass keine Änderung notwendig sei, unbeirrt ihren Weg weiter. Auf der anderen Seite zwei Kinder und später zwei Jugendliche, allein gelassen in einer Leere aus Gleichgültigkeit, Unverständnis und fehlender Zuneigung. All das am Ufer eines Meeres, das viele andere Existenzen und Wechselfälle des Lebens gesehen hat. Aus der großen Herausforderung des Lebens gehen nur Verlierer hervor. Eine versäumte Gelegenheit zur Erneuerung für beide Seiten.


Un padre, col quale inizia e si conclude questo romanzo; uno scoglio contro cui cozzano i due figli, Elena e Nello, nella Sicilia del secondo dopoguerra, in un conflitto di due generazioni senza possibilità di soluzione. Una società patriarcale fissa in principi ormai sorpassati, che non sa riconoscere i propri errori, che prosegue imperterrita nella convinzione che non sia necessario nessun cambiamento; dall'altra parte due bambini e poi due giovani lasciati soli in un vuoto fatto di indifferenza, vuoto affettivo, incomprensione. In riva a un mare che ha visto ben altre esistenze, ben altre vicissitudini. Nella grande sfida della vita ne escono tutti sconfitti. Un'occasione mancata di rinnovamento per ambedue le parti.